Spannplatten

Die Basis unseres Spannsystems sind Spezial-Grundplaten aus hochfestem Aluminium mit Nuten und Gewinde
zur Befestigung unterschiedlicher Spannelemente. Die Werkstücke werden vor der Bearbeitungsmaschine aufgebaut.


Ausführung

  • mit T-Nuten DIN650
  • mit Gewindebohrungen
  • mit umlaufendem Spannrand
  • mit Ausfräsungen für Spannschrauben
  • mit gehärteten Stahlleisten auf der Unterseite

Hierdurch ergeben sich vielfach höhere Spannmöglichkeiten auf den HPS-Spannplatten (Gewinde-und Nutabstand 50 mm)
gegenüber den herkömmlichen Maschinentischen (Längsnuten bzw. Kreuznuten)

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7